Zum Jahreswechsel 2004/05 wurden die Ergebnisse des Münchner Projektes in einer Symposiumsreihe in Stuttgart, Düsseldorf und Hannover vorgestellt. Rund 200 Experten diskutierten über neue Entwicklungen im Verkehrs-management und profitierten vom Erfahrungsaustausch.


Das BMBF geförderte Leitprojekt MOBINET wurde 2003 erfolgreich beendet. Es zeigt, wie Probleme des wachsenden Verkehrs-
aufkommens zukunfts-
orientiert und nachhaltig gelöst werden können.
 

christian ude

MOBINET hatte sich zum Ziel gesetzt, in der Projektlaufzeit von 1998 bis 2003 Impulse für Mobilität zu setzen und zukunftsfähige Lösungen für ein sozial verträgliches und wirtschaftliches Verkehrssystem zu entwickeln. Im Mittelpunkt stand dabei die Verlagerung von Straßenverkehr auf den öffentlichen Verkehr, die Optimierung des Verkehrs im Hauptstraßennetz und das Angebot von Informationssystemen. MOBINET war eines der Projekte, die im Rahmen der Inzell Initiative (www.inzell-initiative.de) entstanden sind. Aufbauend auf den erfolgreichen Ergebnissen wird in den Jahren 2005 bis 2008 das Projekt arrive (www.arrive.de) erarbeitet.

© MOBINET 2004   I   HOME  I   IMPRESSUM   I   DATENSCHUTZ